Ausbildung zum Prana Worker

Reiki und Prana Work, Prana Healing, Energieblockade lösen, Reiki-Schnupperkurs in Uster und Zürich Oerlikon, Chakra Balancing, Chakren ausbalancieren. Praxis in Uster und in Zürich Oerlikon. Blockaden lösen durch Gesprächstherapie und Reiki.

Die 5 Lebensregeln von Usui legen die Basis der Reiki-Praxis: 

 

Wenigstens heute

ärgere Dich nicht,

sorge Dich nicht,

sei dankbar,

arbeite eifrig,

sei freundlich zu allen.

 

Jeden Morgen und Abend falte die Hände, bete von Herzen und rufe ihn (Buddha) laut an

 

Ganz nach Usui's Leben und Philosphie betrachte auch ich

  • Tägliche Meditation
  • Fokus
  • Buddha-Anrufung

als Fundamente der Reiki-Praxis. Und das ist nicht ohne Grund so. Denn die Energie folgt der Aufmerksamkeit. So erst wird dein Geist stark, dein Kanal klar und du bist in der Lage, dich eine Stunde oder länger auf die Energie zu konzentrieren.

 

Als Yoga Ausbildnerin und Meditationslehrer-Ausbildnerin habe ich ein breites Wissen über die feinstoffliche Energien.  Und ich finde, dass damit zu leichtfertig umgegangen wird.

 

In den meisten Reiki 1 Grad-Ausbildungen wird hauptsächlich der Fokus auf die Handpositionen gelegt, ohne aber das Fundament (tägliche Meditation, Fokus, Anrufung Buddhas) zu berücksichtigen.

 

Somit verfügen die Teilnehmer/innen über

  • zu wenig Konzentrationsfähigkeit
  • zu wenig Unterscheidungsfähigkeit bezüglich der Energien
  • zu wenig Wissen über Energien (feinstofflicher wie auch grobstofflicher Natur)
  • zu viele Themen, die in Resonanz gehen mit dem/der Klient/in

Als sogenannte Manugbulong, eine Schamanin aus einer alten philippinischen Schamanen-Familie, führe die alte Schamanentradition meiner Familie fort - das beinhaltet auch grosse Verantwortung und äusserste Sorgfalt bei der Energetischen Arbeit. 

 

Deswegen biete ich keine Reiki Grad Einweihungen an Laien an. Denn ich bin der Meinung, dass eine solche Schulung bei Laien zuwenig fundiert ist. Meine ausführlichen Überlegungen findest du hier im Blogpost "Reiki-Grad 1, mein Resümee"

 

Der Aufbau (und somit die Voraussetzungen) sind strenger - und sehen wie folgt aus:

 

Reiki und Prana Work, Prana Healing, Energieblockade lösen, Reiki-Schnupperkurs in Uster und Zürich Oerlikon, Chakra Balancing, Chakren ausbalancieren. Praxis in Uster und in Zürich Oerlikon. Blockaden lösen durch Gesprächstherapie und Reiki.

  1. Du besuchst den Reiki-Schnupperkurs - und entscheidest dann, ob es dich überhaupt noch weiter interessiert.
  2. Du sammelst Meditations-Erfahrung
  3. Du absolvierst die Meditations-Kursleiter-Ausbildung - dort lernst du die Grundlagen der Meditation
  4. Du bist bereit, regelmässig und konstant zu meditieren, dich zu reflektieren und deine Themen aufzuarbeiten - das alles bei der Ausbildung zum/r Meditations-Lehrer/in. Du lernst deine Energien kennen, klärst diese, und realisierst, wann du in Resonanz gehst.
  5. Dann erst bist du energetisch, mental und physisch klar und stark genug, um mit Energien der anderen Menschen zu arbeiten und dich zum Prana Worker auszubilden. In diesem Lehrgang ist der Reiki Grad 1-3 integriert.